Das große Mahl unseres Lebens - Zen Peacemakers Retreat

09.10.2017 - 14.10.2017

Etc/GMT+1

Wir üben Zazen und sind im Schweigen ausser während der täglichen Praxis des Council, wo wir mit dem Herzen hören und aus dem Herzen sprechen.

Wir schauen uns unsere Zutaten an, die wir zur Verfügung haben, um das Mahl unseres einzigartigen, selbständigen Lebens zu bereiten. In der Zeremonie des Tors des süssen Nektars, sind alle unsere Gaben willkommen. Die Übungen im Qigong helfen uns, im Körper verankert zu sein und seine Lebendigkeit zu feiern.

Honorar: 
auf freiwilliger Basis (Dana)
Kursgebühr: 
100€
Unterkunft und Verpflegung: 
190€, Aufpreis bei Einzelzimmer
Leitung: 
Barbara Salaam Wegmüller; Bettina Hofer (Qigong), Kursassistenz: Piet Essens

Barbara Salaam Wegmüller wurde von Roshi Bernie Glassman als ZenMeisterin ermächtigt. Roshi Eve Myonen Marko gab ihr die Transmission zur Gelübdelehrerin in der Linie der Zen Peacemakers. Barbara ist verheiratet Mutter von fünf erwachsenen Kindern und Grossmutter von drei Enkelkindern. www.peacemaker.ch & www.zenpeacemakers.org Bettina Hofer Dipl. Zen Shiatsu Practitioner, Dipl. QiGong Lehrerin. Lebt in Bern und arbeitet selbständig als Shiatsu Therapeutin und QiGong Lehrerin. Seit 2005 praktiziert sie intensiv QiGong und Taiji. Seit 2012 meditiert und studiert Bettina mit Barbara Salaam Wegmüller Zen. Sie ist für die Peacemaker Website zuständig.www.qigo-bern.com Piet Essens, geb.1955 in Den Helder, Holland. Musiker. Langjähriger Mitarbeiter im Seminarhaus Engl. Dort wurde er von Dokko-An Kuwahara in die Zen-Praxis eingeführt. Seit mehreren Jahren nimmt er am  „Bearing Witness“- Retreat in Auschwitz teil, wo er erstmals Barbara Wegmüller begegnete. Bei ihr nahm er 2016 die Peacemaker-Gelübde.